Favorit setzt sich am St. Georgener Hüttweg durch

SV Endingen gewinnt 27. offene Stadtmeisterschaft

FREIBURG, 23. Juli 2018

Der SV Endingen hat die 27. Auflage der offenen Freiburger Stadtmeisterschaft gewonnen. Im Finale siegten die Endinger mit 2:0 gegen den FC Freiburg-St. Georgen. Beide Tore erzielte Florian Metzinger: Das 1:0 per direktem Freistoß, das 2:0 mit einem satten Schuss aus 20 Metern unter die Querlatte. Damit löst Endingen den Vorjahressieger Freiburger FC als Titelträger der offenen Stadtmeisterschaft ab.

Im Halbfinale hatte Endingen dem FC Heitersheim keine Chance gelassen. Vor etwa 150 Zuschauern am St. Georgener Hüttweg hieß es am Ende 6:0 für das Team vom Kaiserstuhl. Die andere Halbfinalpartie war spannender: Der Gastgeber und der FC Emmendingen trennten sich nach regulärer Spielzeit 1:1. Im direkt folgenden Elfmeterschießen parierte der St. Georgener Keeper Pascal Luhr den letzten Emmendinger Elfmeter. Alexander Greitzke nagelte anschließend seinen Strafstoß in das Kreuzeck und konnte mit seinen Farben den Finaleinzug feiern.
In der Gruppenphase am Mittwoch war Endingen im Auftaktspiel dem SV Biengen mit 0:1 unterlegen. Da Biengen gegen Emmendingen aber mit 1:3 verlor und Endingen sich mit einem einem 3:0-Erfolg gegen Emmendingen rehabilitierte, verpasste Biengen am Ende knapp das Halbfinale.

In der zweiten Gruppe am Donnerstag konnte der FC Freiburg-St. Georgen die Spiele gegen Heitersheim (3:0) und gegen den SV Kirchzarten (1:0) gewinnen. Heitersheim qualifizierte sich durch einen 1:0-Sieg gegen Kirchzarten als zweites Team dieser Gruppe für das Halbfinale.

Der Finalturnier-Sonntag wartete mit angenehmem Wetter und guten Bedingungen auf. Mit einem Kinderfußballprogramm, ausreichend Speis und Trank und gefälligem Fußball auf dem grünen Rasen wurde den Zuschauern am Hüttweg einiges geboten. Bei der Siegerehrung bedankte sich der Endingener Spieler Marvin Weik für die gelungene Organisation und blickte mit Vorfreude auf die Titelverteidigung im kommenden Jahr.

Fridolin Wernick

ERGEBNISSE
Gruppe 1 am Mittwoch (18.07.2018)
SV Endingen – SV Biengen 0:1
SV Endingen – FC Emmendingen 3:0
FC Emmendingen – SV Biengen 3:1

Tabelle
1. SV Endingen
2. FC Emmendingen
3. SV Biengen

Gruppe 2 am Donnerstag (19.07.2018)
FC Freiburg-St. Georgen – FC Heitersheim 3:0
SV Kirchzarten – FC Freiburg-St. Georgen 0:1
FC Heitersheim – SV Kirchzarten 1:0

Tabelle
1. FC Freiburg-St. Georgen
2. FC Heitersheim
3. SV Kirchzarten

Finalrunde am Sonntag (22.07.2018)

Halbfinals:
SV Endingen – FC Heitersheim 6:0
FC Freiburg-St. Georgen – FC Emmendingen 5:4 (1:1) i. E.

Finale:
SV Endingen – FC Freiburg-St. Georgen 2:0

Lass es andere wissen!